Arthroskopie

Schüssellochchirurgie

Diese schonende Technik für Eingriffe an den Gelenken hat die Ergebnisse der Behandlung von Verletzungen und Abnützungen massiv verbessert. Die postoperativen Schmerzen werden minimiert, die Dauer bis zur Heilung ist zumeist deutlich kürzer als bei offener Technik. Allerdings können nicht alle Eingriffe minimlal invasiv durchgeführt werden. Sie werden im Rahmen der Gespräche in der Ordination eingehend über die sinnvoll möglichen Versorgungstechniken aufgeklärt und können so entscheiden, welchen Weg sie mit uns einschlagen wollen.

Ein Gelenk ist wie ein Meisterwerk der Feinmechanik. alle Strukturen sind für die Funktion des Gesamten optimiert. Allerdings bestehen an jedem Gelenk auch sozusagen Schwachstellen, die etwa durch die Änderung der Belastung im Laufe der Evolution entstanden sind. Daher kommt es an vielen Gelenken im Laufe des Lebens zu Beschwerden, die durch Überlastungen und Abnützung, aber auch durch Unfälle entstehen können.

Oberstes Ziel der Behandlung ist immer, keinen zusätzlichen Schaden zu erzeugen. Die Schlüssellochtechnik in der chirurgischen Behandlung hat hier wesentliche Vorteile. Durch kleine Hautschnitte werden eine Kamera mit Beleuchtung, sowie Instrumente wie Fräsen oder Elektromesser eingebracht. Es könen auch Implantate wie etwa Anker für Sehnennähte auf diesem Weg unter direkter Kontrolle durch den Operateur im Knochen fixiert werden.

Kontaktdaten

Telefon

+43 (0) 662 874487

Terminvereinbarung Mo-Fr von 9h-16h

Standort

Rainerstraße 9
5020 Salzburg

Termin Vereinbarung